Mundgeruch

Leider kann dieses Thema jeden treffen. Oft sind die Ursachen leicht bekämpfbar, aber manchmal steckt auch mehr dahinter! 

Eine mangelnde Mundhygiene ist der häufigste Grund für verbliebene Speisereste an oder zwischen den Zähnen. Diese können Fäulnisgerüche verursachen und zu Karies an den Zähnen führen, was wiederum zu unangenehmen Gerüchen führt. Eine unbehandelte Zahnfleischentzündung kann zu tiefen Zahnfleischtaschen an den Zähnen führen, die vielen Bakterien einen perfekten Unterschlupf bieten. 

Die Verbesserung der Mundhygiene ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Diese sollte abgestimmt werden auf individuelle Gegebenheiten in Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt. Eine professionelle Zahnreinigung kann oft schon die Ursache beheben. Bei Kindern sollten die Eltern regelmäßig kontrollieren, ob alle Flächen der Zähne gut gereinigt werden. 

Wenn die Nasenatmung erschwert ist durch eine temporäre Erkältung oder durch dauerhafte Einschränkungen, wird der Mund öfters geöffnet zum Ein- und Ausatmen, dabei trocknet die Schleimhaut stärker aus als üblich und wird stärker von Bakterien befallen. Viel trinken bei Erkältung und gegebenenfalls eine Abklärung bei einem HNO-Arzt können helfen. 

Eine Entzündung der Tonsillen, auch Mandeln genannt, kann ebenfalls einen fauligen Geruch verursachen. Hier sollte abgeklärt werden, ob eine Entfernung dieser sinnvoll ist. 

Diabetes ist bekannt als Blutzuckerkrankheit. Ein erster Hinweis darauf kann ein acetonhaltiger Mundgeruch sein. Ein Blutbild beim Hausarzt sollte dies aufklären können. Tiefgründigere Ursachen können auch eine Magen-Darm-Erkrankung sein oder eine Hormonveränderung. Hilft eine strikte Mundhygiene nicht, sollte in diese Richtung weiter geschaut werden.

Wichtig ist zusammen zu fassen, dass der erste Ansprechpartner für dieses Problem Ihr Zahnarzt ist, da im Mund selber größtenteils die Ursache liegt. 

Kategorien

Kategorien

Neueste Beiträge

Wurzelentzündung

Hier wollen wir keinen medizinischen Fachartikel präsentieren, sondern verständlich erläutern, wieso es zu dieser Erkrankung

Bonusheft

Es gibt ein sinnvolles System um den Zuschuss bei Zahnersatz von gesetzlichen Krankenkassen zu erhöhen:

Mundgeruch

Leider kann dieses Thema jeden treffen. Oft sind die Ursachen leicht bekämpfbar, aber manchmal steckt

Patient
Read More
" Ich habe eine Wurzelbehandlung bekommen und es hat überhaupt nicht geschmerzt! Eine sehr moderne Methode der Behandlung. Die Ärztin ist wirklich top!!! "
Patient
Read More
" Diese Zahnärztin zeigte mir wie einfach doch gute Zahnmedizin ist, wenn man in den richtigen Händen ist. Habe meine Zahnkrone am selben Tag bekommen!
Kann man unbedingt empfehlen. Termin recht schnell bekommen und kaum Wartezeit. Praxis ist modern und das Personal freundlich. "
Patient
Read More
" Frau Sarnetzki ist zu empfehlen, weil ich hier gut beraten und behandelt werde! "
Previous
Next

Online Termin vereinbaren

T +49 7742 977 902 0

zahnundweiss

Zahnärztin Katharina Sarnetzki
Hauptstraße 3c
79801 Hohentengen am Hochrhein
Deutschland

Ihre zahnmedizinische und ästhetische Behandlung
steht im Fokus – ganz gleich, ob Sie gesetzlich
oder privat versichert sind.

Öffnungszeiten

Mo, Di:

                          

Mi, Do:

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 18.00 Uhr

09.00 – 13.00 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr

zahnundweiss

Zahnärztin Katharina Sarnetzki
Hauptstraße 3c
79801 Hohentengen am Hochrhein
Deutschland

Ihre zahnmedizinische und ästhetische Behandlung steht im Fokus – ganz gleich, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Öffnungszeiten

Mo, Di:

                         

Mi, Do:

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 18.00 Uhr

09.00 – 13.00 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr