Zahngesundheit in der Schwangerschaft

Bestimmt ist Ihnen auch schon das Sprichwort unter gekommen: „Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.“ 

Was hat es damit auf sich? Wieso kommen Schwangere öfter mit Beschwerden an den Zähnen zum Zahnarzt?

Die natürliche Hormonumstellung im Körper bewirkt eine Veränderung im Zahnfleisch. Es ist stärker durchblutet und kann dadurch schneller anschwellen. Bakterien können so leichter dieses reizen und zu einer Zahnfleischentzündung führen, der Fachbegriff lautet Schwangerschaftsgingivitis. Aber auch veränderte Ernährungsweisen können zu einer erhöhten Kariesbildung führen und Defekte in den Zähnen verursachen. 

Um dem vorzubeugen, ist es empfehlenswert, öfters während der Schwangerschaft zur zahnärztlichen Kontrollen und professionellen Zahnreinigung zu gehen. Zu Hause können Sie selber verbeugen: eine penible Verwendung von Zahnseide morgens und abends nach dem Zähne putzen hilft die Bakterienanzahl zu verringern.

Eine oft vorkommende Übelkeit mit Erbrechen in der Schwangerschaft kann zu Zahnschmelzdefekten führen. Nach dem Übergeben sollte der Mund gründlich mit Mundspülung ausgespült werden. 

Besonders empfehlenswert ist es bei einem bestehenden Kinderwunsch schon vorab in der Zahnarztpraxis einen Termin auszumachen. Mögliche Defekte an den Zähnen können so vorher behandelt und unnötiger Stress in der Schwangerschaft kann vermieden werden. Es besteht anscheinend ein Zusammenhang zwischen Frühgeburten und Parodontitis, welcher zur Zeit erforscht wird. 

Behandlungen in der Schwangerschaft sind möglich, sollten aber nur auf das Nötigste beschränkt werden. Professionelle Zahnreinigungen sind jedoch absolut empfehlenswert. Bei Zahnschmerzen in der Schwangerschaft sollte schnellstmöglich der Zahnarzt aufgesucht und nicht lange abgewartet werden. Auf eine Betäubung muss eine Schwangere nicht verzichten, aber Röntgenbilder sollten möglichst vermieden werden.

Kategorien

Kategorien

Neueste Beiträge

Wurzelentzündung

Hier wollen wir keinen medizinischen Fachartikel präsentieren, sondern verständlich erläutern, wieso es zu dieser Erkrankung

Bonusheft

Es gibt ein sinnvolles System um den Zuschuss bei Zahnersatz von gesetzlichen Krankenkassen zu erhöhen:

Mundgeruch

Leider kann dieses Thema jeden treffen. Oft sind die Ursachen leicht bekämpfbar, aber manchmal steckt

Patient
Read More
" Ich habe eine Wurzelbehandlung bekommen und es hat überhaupt nicht geschmerzt! Eine sehr moderne Methode der Behandlung. Die Ärztin ist wirklich top!!! "
Patient
Read More
" Diese Zahnärztin zeigte mir wie einfach doch gute Zahnmedizin ist, wenn man in den richtigen Händen ist. Habe meine Zahnkrone am selben Tag bekommen!
Kann man unbedingt empfehlen. Termin recht schnell bekommen und kaum Wartezeit. Praxis ist modern und das Personal freundlich. "
Patient
Read More
" Frau Sarnetzki ist zu empfehlen, weil ich hier gut beraten und behandelt werde! "
Previous
Next

Online Termin vereinbaren

T +49 7742 977 902 0

zahnundweiss

Zahnärztin Katharina Sarnetzki
Hauptstraße 3c
79801 Hohentengen am Hochrhein
Deutschland

Ihre zahnmedizinische und ästhetische Behandlung
steht im Fokus – ganz gleich, ob Sie gesetzlich
oder privat versichert sind.

Öffnungszeiten

Mo, Di:

                          

Mi, Do:

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 18.00 Uhr

09.00 – 13.00 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr

zahnundweiss

Zahnärztin Katharina Sarnetzki
Hauptstraße 3c
79801 Hohentengen am Hochrhein
Deutschland

Ihre zahnmedizinische und ästhetische Behandlung steht im Fokus – ganz gleich, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Öffnungszeiten

Mo, Di:

                         

Mi, Do:

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 18.00 Uhr

09.00 – 13.00 Uhr

14.00 – 19.00 Uhr